BENBINO
Bananenbrot, banana bread, Bananen Brot, Kuchen, Rezept, selbst gebacken, backen, New York, benbino
REZEPTE

BANANENBROT [LAKTOSEFREI]

Seit unserem ersten Besuch in New York, bei dem wir im Trump Tower unser erstes Bananenbrot gegessen haben, sind wir diesem köstlichen ‘Kuchen’ verfallen. Am besten schmeckt es uns, wenn es draußen so richtig kalt ist. Heute backt gerade eins im Backofen. Wenn Ihr es auch gerne probieren möchtet, habe ich heute hier mein Bananenbrot-Rezept für Euch:

https://benbino.com/wp-content/uploads/2023/01/Bananenbrot09.jpg
Bananenbrot, banana bread, Bananen Brot, Kuchen, Rezept, selbst gebacken, backen, New York, benbino
Bananenbrot, banana bread, Bananen Brot, Kuchen, Rezept, selbst gebacken, backen, New York, benbino

Ihr benötigt die folgenden Zutaten:

  • 3 Bananen
  • 2 große Eier
  • 150 g Pflanzenmargarine
  • 200 g Zucker
  • 200 g Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 gestr. TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 2 Hände voll Walnüsse
Bananenbrot, banana bread, Bananen Brot, Kuchen, Rezept, selbst gebacken, backen, New York, benbino
Bananenbrot, banana bread, Bananen Brot, Kuchen, Rezept, selbst gebacken, backen, New York, benbino
Bananenbrot, banana bread, Bananen Brot, Kuchen, Rezept, selbst gebacken, backen, New York, benbino

Und so wird’s gemacht:

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen.

Die Bananen in Stücke brechen und in eine Schüssel geben. Eier, Margarine und Zucker zugeben. Alles mit der Küchenmaschine oder einem Mixer verrühren. Das mit Backpulver gemischte Mehl sowie den Zimt und Salz zugeben. Alles gut verrühren. Zum Schluss eine Hand voll Walnüsse mit einem Löffel vorsichtig unterrühren.

Den Teig in die Kastenform geben und mit dem Rest der Nüsse bestreuen. Alles in der Mitte des Backofens ca. 60 Minuten bei 180°C backen.

Bananenbrot, banana bread, Bananen Brot, Kuchen, Rezept, selbst gebacken, backen, New York, benbino

Die Kastenform aus dem Backofen holen, das Bananenbrot mit dem Backpapier vorsichtig aus der Form heben und auf einem Gitterrost komplett auskühlen lassen.

Nun kann das köstliche Bananenbrot geschnitten werden. Lasst es Euch schmecken … und wenn Ihr Euch das Rezept auf PINTEREST merken möchtet, nehmt Euch das nachfolgende Bild gerne mit.

Bis bald, Ute

Bananenbrot, banana bread, Bananen Brot, Kuchen, Rezept, selbst gebacken, backen, New York, benbino

Falls Dir dieses Rezept gefällt, freue ich mich über eine kleine Spende von Dir über den untenstehenden Spenden-Button. Damit unterstützt Du meine Blog-Arbeit, die in den meisten Fällen kostenlos für meine Leser*Innen erfolgt. Damit das auch zukünftig so bleibt, freue ich mich über Deine Wertschätzung … den Betrag kannst Du vollkommen frei wählen und die Zahlung läuft verschlüsselt und 100% sicher über PayPal. An dieser Stelle sage ich ganz herzlichen Dank!

benbino, Spende, Spendenbutton, Blogarbeit, Blogspende, donate, donation

You Might Also Like...

2 Comments

  • Reply
    Beate
    17. Januar 2023 at 12:47

    Hey Ute,
    danke für das Rezept. Ic h habe noch nie Bananenbrot gegessen. Habe alles da und werde es später ausprobieren.
    VG
    Beate

    • Reply
      benbino
      19. Januar 2023 at 18:22

      Liebe Beate, Du wirst begeistert sein. Ich war auch erst skeptisch.

      Lass es Dir schmecken.

      LG Ute

Leave a Reply