Blaubeeren, Blaubeerkuchen, Rezept, laktosefrei, backen, benbino, Kuchen, Heidelbeeren
EAT AND DRINK

BLAUBEERKUCHEN {LAKTOSEFREI}

Ich liebe Blaubeeren – oder auch Heidelbeeren – in allen Variationen. Ob als frische Beeren, als Smoothie, im Müsli oder Granola, im Salat, als Marmelade, auf der Torte oder im Kuchen … überall! Leider bin ich hier bei uns die einzige, die sie frisch mag (und Betty natürlich), aber im Kuchen mögen meine beiden Männer sie auch.

Gestern hatte ich so einen Heißhunger auf Blaubeerkuchen, dass ich gleich morgens in aller Frühe einen gebacken habe; so konnten wir jeder ein Stück zum Frühstück essen. Und weil er so köstlich ist, habe ich hier mein Rezept für Euch. Natürlich laktosefrei.

Das benötigt Ihr für meinen Blaubeerkuchen:

  • 180 g Pflanzenmargarine
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier
  • 150 g laktosefreier Joghurt
  • 320 g Mehl
  • 2/3 Päckchen Backpulver
  • 200 g Blaubeeren
  • 1 Kastenform (ca. 25 x 11 x 8 cm)

Und so wird’s gemacht:

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kastenform mit Backpapier auslegen. Die Blaubeeren waschen. Die Margarine, Zucker, Eier und Joghurt mit der Küchenmaschine zu einer cremigen Masse verquirlen. Das mit dem Backpulver gemischte Mehl zugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Die Blaubeeren zugeben und vorsichtig unterheben. Den Teig in die Kastenform füllen. Die Kastenform auf einem Rost in die Mitte des Backofens schieben und ca. 65 – 70 Min. bei 180°C backen. Anschließend die Holzstäbchenprobe machen und evtl. die Backzeit noch etwas verlängern.

Den Kuchen in der Form auskühlen lassen und wenn er komplett ausgekühlt ist, auf eine Kuchenplatte geben.

Lasst es Euch schmecken!

Ich wünsche Euch einen schönen Vizefreitag … mit oder ohne Blaubeerkuchen … lasst es Euch gut gehen!

Mach jut, woll, Eure Ute

You Might Also Like...

2 Comments

  • Reply
    Silke
    5. August 2021 at 7:59

    Guten Morgen, liebe Ute!
    Danke für das Rezept, ich werde es ausprobieren. Mal etwas anderes als Blaubeer Torte.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag, Silke

    • Reply
      benbino
      5. August 2021 at 13:07

      Dankeschön, liebe Silke. Ich esse sowieso lieber Kuchen als Torte, den kann man auch mal so ‘auf die Faust’ nehmen 🙂

      LG
      Ute

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.