Erdbeerkuchen, Erdbeerkuchen vom Blech, Schmand, frische Erdbeeren, Erdbeeren, Rezept, Kuchen, Kuchen backen, Kuchen Rezept, benbino, laktosefrei
EAT AND DRINK

ERDBEERKUCHEN VOM BLECH {LAKTOSEFREI}

Im Moment ist eindeutig Erdbeerzeit. Überall stehen hier bei uns die Erdbeer-Häuschen an den Straßen und verkaufen Erdbeeren. Was liegt da näher, als einen Geburtstags-Erdbeerkuchen zu backen?!

Das Tolle an diesem Kuchen finde ich, dass die Erdbeeren mitgebacken werden. Ich mag es nämlich überhaupt nicht, wenn die Erdbeeren auf dem Kuchen knackig frisch sind und ständig vom Kuchen kullern ; ) und schon gar nicht mag ich irgendwelchen glibberigen Tortenguss … sorry, aber das ist ja zum Glück alles Geschmacksache.

Erdbeerkuchen, Erdbeerkuchen vom Blech, Schmand, frische Erdbeeren, Erdbeeren, Rezept, Kuchen, Kuchen backen, Kuchen Rezept, benbino

Für meinen ERDBEERKUCHEN benötigst Du die folgenden Zutaten:

Für den Teig:

  • 250 g reine Pflanzenmargarine
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 250 g laktosefreie Milch
  • 500 g Dinkelmehl
  • 1 Pck Backpulver
  • 1 Pck Bourbon Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Für den Belag:

  • 400 g laktosefreien Schmand
  • 10 g Zitronensaft
  • 2 Pck Bourbon Vanillezucker
  • 30 g Speisestärke
  • 30 g Zucker
  • 1500 g Erdbeeren

Anmerkung: Wenn Laktose für Dich kein Problem darstellt, kannst Du selbstverständlich auch ganz normale Butter, Milch und Schmand nutzen.

Erdbeerkuchen, Erdbeerkuchen vom Blech, Schmand, frische Erdbeeren, Erdbeeren, Rezept, Kuchen, Kuchen backen, Kuchen Rezept, benbino
Erdbeerkuchen, Erdbeerkuchen vom Blech, Schmand, frische Erdbeeren, Erdbeeren, Rezept, Kuchen, Kuchen backen, Kuchen Rezept, benbino, laktosefrei

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen.

Für den Teig alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit dem Rührgerät zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Anschließend auf dem Backblech verteilen.

Für den Belag den Schmand mit dem Zitronensaft, Vanillezucker und Speisestärke gut vermischen und die Masse auf dem Teig verteilen. Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. und auf der Schmandmasse verteilen. Etwas andrücken. Die Erdbeeren mit dem Zucker bestreuen.

Erdbeerkuchen, Erdbeerkuchen vom Blech, Schmand, frische Erdbeeren, Erdbeeren, Rezept, Kuchen, Kuchen backen, Kuchen Rezept, benbino, laktosefrei
Erdbeerkuchen, Erdbeerkuchen vom Blech, Schmand, frische Erdbeeren, Erdbeeren, Rezept, Kuchen, Kuchen backen, Kuchen Rezept, benbino, laktosefrei

Das Backblech in den Backofen schieben und ca. 50 Minuten backen. Nach der Backzeit das Blech aus dem Ofen nehmen und den Kuchen auskühlen lassen. Anschneiden und – wenn gewünscht – mit Puderzucker und Sahne servieren.

Wir mögen ihn am liebsten ohne alles ; )

Lasst es Euch schmecken … zum Geburtstag oder einfach nur so!

Mach jut, woll, Eure Ute

You Might Also Like...

7 Comments

  • Reply
    Anna
    10. Juni 2021 at 16:01

    Danke für dein Rezept. Ich bin auch kein Tortenguss Fan.

    LG Anna

  • Reply
    Karla
    9. Juni 2021 at 20:57

    Hey, ich habe mir die Zutaten heute Morgen gekauft und den Kuchen heute gebacken. Wow, ein Träumchen !

    Viele Grüße
    Karla

    • Reply
      benbino
      10. Juni 2021 at 16:37

      Liebe Karla,
      na, dann lass mal hören, wie er geschmeckt hat.

      Liebe Grüße
      Ute

  • Reply
    Ella
    9. Juni 2021 at 12:36

    Das hört sich köstlich an🍓

    LG Ella

  • Reply
    Rike
    9. Juni 2021 at 10:44

    Liebe Ute,
    das Rezept liest sich sehr gut. Der Kuchen steht fürs Wochenende auf meiner Liste.

    Danke dafür,
    Rike

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.