festes Shampoo selbermachen, selbstgemacht, DIY, Rezept, Shampoo bar, festes Shampoo, Naturkosmetik, no plastic, ohne Plastik, nachhaltige Kosmetik, DIY Kosmetik, benbino
DIY NACHHALTIGKEIT

FESTES SHAMPOO SELBER MACHEN

W E R B U N G

Auf der weiten Reise zu einem nachhaltigeren Haushalt bewegen wir uns in gaaanz kleinen Schritten voran. Ein weiterer Punkt auf meiner ‘weniger Plastik’ und ‘weniger Chemie’ TO-DO-LISTE für unsere Familie, bin ich heute wieder ein kleines Stückchen weiter gekommen.

festes Shampoo selbermachen, selbstgemacht, DIY, Rezept, Shampoo bar, festes Shampoo, Naturkosmetik, no plastic, ohne Plastik, nachhaltige Kosmetik, DIY Kosmetik, benbino

Viele Monate lang habe ich festes Shampoo gekauft und ausprobiert. Leider hat mich keines wirklich überzeugt. Lange habe ich eines gesucht, das wenigstens soviel Reinigungsschaum erzeugt, dass sich meine Kopfhaut auch sauber anfühlt, dann hatte ich endlich eines, aber das hatte null Geruch und fühlte sich nach einigen Wochen des täglichen Nutzens auch für mich persönlich nicht mehr gut an. Ein schöner Duft für das Haar sollte für mich schon sein. Es muss für mich kein künstlicher, übertönender Duft sein … aber minimal, natürlich schon.

Also habe ich mich mal wieder in den Weiten des WWW auf die Suche gemacht und viel über Fette, Düfte und Tenside gelesen. Da ich absoluter Laie bin, mich die Rohstoffe interessieren und wofür welcher Stoff genutzt wird, welcher für meine Zwecke überflüssig ist und welcher für Naturkosmetik verwendet werden kann, habe ich mir das Buch KOSTMETIK SELBST GEMACHT – DAS ROHSTOFFLEXIKON* gekauft. Hier gibt es ein Kapitel ‘Basiswissen’, das über die Grundlagen informiert und ein Kapitel über die ‘Rohstoffe’ und Informationen dazu. Für mich ist dieses Buch eine wichtige Grundlage, da ich zukünftig noch mehr Kosmetika selbst herstellen möchte.

festes Shampoo selbermachen, selbstgemacht, DIY, Rezept, Shampoo bar, festes Shampoo, Naturkosmetik, no plastic, ohne Plastik, nachhaltige Kosmetik, DIY Kosmetik, benbino
festes Shampoo selbermachen, selbstgemacht, DIY, Rezept, Shampoo bar, festes Shampoo, Naturkosmetik, no plastic, ohne Plastik, nachhaltige Kosmetik, DIY Kosmetik, benbino

Bei meiner Suche nach passenden Rezepten für festes Shampoo bin ich auf den Blog Smillaswohngefühl gestoßen. Ich habe das dort aufgeführte Rezept für mich etwas abgeändert und auch die Farbe weggelassen. Nach ein paar praktischen Tests und nach der Lektüre des o.g. Buches, werde ich bei der Produktion meiner nächsten Shampoo-Charge das Tensid durch Honig ersetzen und schauen, ob es für mich ok ist.

festes Shampoo selbermachen, selbstgemacht, DIY, Rezept, Shampoo bar, festes Shampoo, Naturkosmetik, no plastic, ohne Plastik, nachhaltige Kosmetik, DIY Kosmetik, benbino
festes Shampoo selbermachen, selbstgemacht, DIY, Rezept, Shampoo bar, festes Shampoo, Naturkosmetik, no plastic, ohne Plastik, nachhaltige Kosmetik, DIY Kosmetik, benbino

Für mein erstes festes Shampoo habe ich die folgenden Zutaten verwendet:

festes Shampoo selbermachen, selbstgemacht, DIY, Rezept, Shampoo bar, festes Shampoo, Naturkosmetik, no plastic, ohne Plastik, nachhaltige Kosmetik, DIY Kosmetik, benbino

… und so wirds gemacht: Bitte vor der Nutzung ALLE Formen, Löffel, Schüsseln etc. mit kochendem Wasser desinfizieren. So ist Euer Shampoo später länger haltbar. Die Sheabutter im Wasserbad schmelzen und die ätherischen Öle hinzugeben. Die könnt Ihr übrigens ganz nach Eurem Lieblingsduft austauschen. Ich liebe das Teebaumöl, weil es die Kopfhaut beruhigt und ein kühlendes Gefühl auf der Haut hinterlässt. Den Lavendulduft habe ich als Ergänzung zugegeben, weil das Teebaumöl für mich allein zu streng riecht.

Dann die Speisestärke mit dem Tensid mischen (bitte unbedingt eine Maske tragen – haben wir ja jetzt alle). Die flüssige Butter mit dem Öl vorsichtig zugeben und gut mischen. Es dürfen sich keine Klümpchen bilden, da das Shampoo sonst später bröselig wird und zerfällt. Wenn eine homogene Masse entstanden ist, diese mit einem Löffel in die Silikonform füllen. Wenn Ihr meine oben empfohlene Form verwendet, so füllt Ihr mit der angegebenen Menge zwei Schneckenhäuschen und erhaltet somit zwei Shampoo Bars. Die Masse mit dem Löffel fest (!) in die Form drücken, je fester Ihr drückt, je fester wird später auch das Shampoostück und zerfällt nicht. Anschließend die Form für eine Stunde in das Gefrierfach geben. Nach dieser Zeit vorsichtig aus der Form lösen. Fertig ist Euer Shampoo.

festes Shampoo selbermachen, selbstgemacht, DIY, Rezept, Shampoo bar, festes Shampoo, Naturkosmetik, no plastic, ohne Plastik, nachhaltige Kosmetik, DIY Kosmetik, benbino
festes Shampoo selbermachen, selbstgemacht, DIY, Rezept, Shampoo bar, festes Shampoo, Naturkosmetik, no plastic, ohne Plastik, nachhaltige Kosmetik, DIY Kosmetik, benbino
festes Shampoo selbermachen, selbstgemacht, DIY, Rezept, Shampoo bar, festes Shampoo, Naturkosmetik, no plastic, ohne Plastik, nachhaltige Kosmetik, DIY Kosmetik, benbino

Ich nutze das feste Shampoo inzwischen nicht nur für die Haare, sondern auch für den ganzen Körper. Die Sheabutter ist so reichhaltig, dass man sich nach dem Duschen fühlt, wie frisch eingecremt.

Herrlich … und dazu noch ein gutes Gewissen gegenüber der Umwelt und dem eigenen Körper!

Gefällt Euch das Rezept? Dann merkt es Euch gerne auf PINTEREST, so müsst Ihr später nicht lange danach suchen.

festes Shampoo selbermachen, selbstgemacht, DIY, Rezept, Shampoo bar, festes Shampoo, Naturkosmetik, no plastic, ohne Plastik, nachhaltige Kosmetik, DIY Kosmetik, benbino

Ich wünsche Euch viel Freude beim Shampoo herstellen und freue mich über Euer Feedback und vielleicht auch tolle Anregungen hinsichtlich Änderungen des Rezeptes.

Mach jut, woll, Eure Ute

You Might Also Like...

4 Comments

  • Reply
    Sabine
    23. Mai 2021 at 12:55

    Das ist ja toll

  • Reply
    Kräuterhexe
    22. Mai 2021 at 15:04

    Hi,
    ich mache mein Shampoo auch seit ca. 1 Jahr selbst. Du erwähnst den Honig. Ich habe den Honig probiert und bin mit dem Schäumen hin und hergerissen. Er schäumt lange nicht so wie die Tenside aber er schäumt. Wir sind mit dem Schaum schon sehr verwöhnt und ohne Schaum fühlen sich auch meiner Meinung nach die Haare nicht sauber an. es ist wirklich so!! Ich bin sehr gespannt auf deine Erfahrungen mit dem Honig.

    Ein schönes Wochenende,
    Die Kräuterhexe

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.