DIES UND DAS

BUNDESTAGSWAHL 2021 | BITTE GEHT WÄHLEN

Wie viele von Euch bestimmt auch, habe ich im Moment das Gefühl, dass die Welt vollkommen auseinander fällt. Die Brände, die Flutkatastrophen, die Erdbeben, die humanitären Katastrophen, Corona, Afghanistan … es nimmt kein Ende. Im Gegenteil: es wird immer mehr und es wird immer schlimmer.

Und als wenn das nicht schon genug wäre, kommt noch das Sahnehäubchen im eigenen Land hinzu: der immer sichtbarer werdende Sumpf unserer Politik.

Ich kann Euch nur ans Herz legen, falls Ihr es nicht sowieso schon tut, in diesem Jahr unbedingt wählen zu gehen. Schaut Euch die Wahlprogramme der Parteien genau an (HIER könnt Ihr sie u.a. nachlesen), wenn Ihr möchtet, dass sich wirklich etwas ändert. Die Ausrede ‘Es ändert sich sowieso nichts‘ zählt nicht! Dein Kreuz auf dem Wahlschein zählt! In diesem Corona-Jahr finde ich die Briefwahl besonders wichtig. Denn weißt Du, ob Du zum Zeitpunkt der Bundestagswahl nicht in Quarantäne bist? Bitte bedenke, dass Du dann nicht wählen gehen kannst. Mit der Briefwahl bist Du auf der sicheren Seite. Und es ist ganz unkompliziert, wirklich! Ich weiß nicht, ob es in anderen Bundesländern genauso läuft, wie hier in NRW, aber wir bekommen unsere Wahlbenachrichtigungen mit der Post zugesandt und können damit entweder im Rathaus oder online die Unterlagen für die Briefwahl anfordern. Sind diese bei uns angekommen, wird das richtige Kreuzchen gemacht, die Wahlunterlagen einkuvertiert und der Umschlag in den nächsten Briefkasten geworfen … fertig! In keinem Jahr der Bundestagswahlen habe ich mich jemals mit den Kanzlerkandidaten*innen und Wahlprogrammen der Parteien so intensiv auseinandergesetzt, wie in diesem. Es ist so wichtig in diesem Jahr!

Ich persönlich habe das Gefühl, dass Cancel Culture in diesem Wahlkampf eine große Rolle spielt und ich sorge mich um den gesellschaftlichen Zusammenhalt Deutschlands. Reicht es nicht, dass sich Ähnliches im privaten Leben immer größerer Beliebtheit erfreut? Dass persönliche Gefühle und Zustände, wie familiäre Probleme, Wut, Hilflosigkeit, Neid, Missgunst, Negativität etc. auf Mitmenschen projiziert werden? Und wenn genug Menschen auf den ‘Zug aufspringen’, die Einzelperson gar keine Chance mehr hat, sich gegen diese Projektion zu wehren, weil der Shitstorm augenscheinlich legitim wirkt? Es wird immer mehr zur Leidenschaft, von den eigenen Fehlern, Lügen, Misserfolgen, Schwächen, Missständen, Unzulänglichkeiten etc. abzulenken, indem man den ‘Scheinwerfer’ ganz einfach auf jemand anderes richtet.

Macht Euch – nicht nur im Wahlkampf – Euer eigenes Bild, bildet Euch Eure ganz eigene Meinung ohne die direkte oder indirekte Einflussnahme anderer. Zeigt Courage! Geht bitte wählen!

Das musste ich mal loswerden … Habt ein schönes Wochenende, Ihr Lieben! Ich freue mich wie Bolle drauf 🙂

Mach jut, woll, Eure Ute

9 Comments

  • Reply
    Sabine
    21. August 2021 at 17:21

    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen, liebe Ute.
    Außer dass mir privat dieses elende ‚gemobbe‘, diese Lästereien etc. von diesen gefrusteten, unzufriedenen Weibern in meinem privaten Umfeld so auf den Sack geht. ich kann doch nichts dafür, dass ihr Leben so armselig ist!

    Sorry, das musste ich auch mal loswerden.

    LG und klar gehe ich wählen!
    Sabine

  • Reply
    Steffi
    21. August 2021 at 13:34

    Liebe Ute, schön dass du es hier einmal ansprichst.

    Danke dafür und ein schönes Wochenende,
    Steffi

  • Reply
    Eva
    21. August 2021 at 11:38

    Geht alle wählen! Nie war es so wichtig!

    Eva

  • Reply
    Simone
    21. August 2021 at 9:14

    Guten Morgen, liebe Ute
    wir machen auch Briefwahl dieses Jahr und ich mache überall Reklame in unserem Freundeskreis dafür. Wollen wir hoffen, dass es nach der Wahl ein bisschen besser wird.

    Liebe Grüße

    • Reply
      benbino
      21. August 2021 at 9:29

      Liebe Simone,
      Werbung für Briefwahl finde ich gut.

      LG
      Ute

  • Reply
    Rike
    21. August 2021 at 8:56

    Liebe Ute,
    wir machen auch Briefwahl. Mit 3 Kindern in der Schule ist mit das alles zu riskant.

    Cancel Culture musste ich erst nachlesen. Aber es ist so, dass man heute kaum noch über Probleme redet sondern lieber die Leute verleumdet, bloßstellt oder sonst was. Dabei könnte es so einfach sein.

    Schönes WE
    Rike

    • Reply
      benbino
      21. August 2021 at 9:23

      Liebe Rike,
      danke für Deine Offenheit. Ja, da kann es schon passieren, dass die Familie wg. Quarantäne im September nicht zur Wahl kann 😉 Sicher ist sicher! Ja, ich bin auch der Meinung, dass man kaum noch über Probleme redet, sondern mit Unbeteiligten hinter dem Rücken spricht. Das scheint wohl die neue ‘Kultur’ zu sein bei einigen Menschen.

      Dir auch ein schönes Wochenende.
      LG Ute

  • Reply
    Manuela
    21. August 2021 at 8:05

    WOW, du bringst es auf den Punkt. Ich studiere die Parteien rauf und runter. Habe meinen Entschluss getroffen. Es ist so wichtig in diesem Jahr zur Wahl zu gehen vielzuviel läuft aus dem Ruder.

    Und das mit dem Mobbing unter Erwachsenen (so nenne ich das) stimmt. Es wird immer schlimmer. Wiederlich!!!!!! Aber da müssen diese Menschen mit leben nicht ich.

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende!

    Grüße Manu

    • Reply
      benbino
      21. August 2021 at 9:20

      Liebe Manu,
      vielen Dank für Deine Zeilen. Ich wünschte, ich hätte bezüglich der Wahl auch schon eine endgültige Entscheidung getroffen. Für mich ist es dieses Jahr so schwer. Es fühlt sich an wie ‘Pest oder Cholera’. Mobbing unter Erwachsenen trifft es. Ja, es ist wirklich schlimm geworden. Der eine gönnt dem anderen die Butter auf dem Brot nicht.

      Dir auch ein tolles WE
      Ute

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.