BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour, Grand Canyon, Skywalk
TRAVEL

ROAD TRIP | Death Valley und Grand Canyon

Von unserem Hotel in LAS VEGAS aus, haben wir verschiedene Tagestrips unternommen. An einem Tag ging es mit unserem Mietwagen ins DEATH VALLEY zum BADWATER BASIN. Die Senke im DEATH VALLEY ist mit 85,5 Metern unter dem Meeresspiegel der tiefste Punkt in Nordamerika. Hier entstehen auch die höchsten Temperaturen, es ist der heißeste Ort in den USA. Wasser gibt es bei Badwater nur sehr wenig und das meist unter einer zentimeterdicken Salzkruste und doppelt so salzig wie Meerwasser. Auf den Fotos seht Ihr die weiße Salzkruste im DEATH VALLEY sehr deutlich. Es war so windig dort, dass wir uns sowohl an dem Aussichtspunkt als auch unten in Badwater kaum auf den Beinen halten konnten.

BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour
BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour
BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour
BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour
BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour
BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour
BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour
BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour
BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour
BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour
BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour

DEATH VALLEY … SURVIVED!

So konnte es also weitergehen zum GRAND CANYON WEST und dort zum SKYWALK. Wir hatten die Tickets für den SKYWALK von zu Hause aus online gebucht. So konnten wir Tag und Uhrzeit frei wählen und hatten keine Wartezeit am Eingang. Leider darf man keine Kamera nutzen auf dem SKYWALK. Aber dort schwirren eine Menge Fotografen rum, die Fotos machen. Kostet aber leider Geld. Nun ja, man kann nicht alles haben.

BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour, Grand Canyon, Skywalk
BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour, Grand Canyon, Skywalk
BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour, Grand Canyon, Skywalk
BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour, Grand Canyon, Skywalk
BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour, Grand Canyon, Skywalk
BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour, Grand Canyon, Skywalk
BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour, Grand Canyon, Skywalk
BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour, Grand Canyon, Skywalk
BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour, Grand Canyon, Skywalk
BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour, Grand Canyon, Skywalk
BENBINO, Blog, Reise, Death Valley, Badwater, Las Vegas, Urlaub, Roadtrip, Road Trip, Städtetour, Grand Canyon, Skywalk

Auf dem SKYWALK hast Du eine einmalige Sicht auf den Grand Canyon. Du ‘hängst’ praktisch in der Luft. Dadurch, dass der Boden aus Glas ist, kannst Du in alle Himmelsrichtungen schauen. Für Menschen, die Scheu haben, über den Glasboden zu laufen, sind außen und innen satinierte Glasböden, durch die man nicht durchschauen kann. Unter und über Dir fliegen die Vögel … das Gefühl auf diesem SKYWALK ist unglaublich!

Nach diesem beeindruckenden Tag ging es zurück nach Las Vegas. Am nächsten Tag machten wir uns mit dem Auto auf den Weg nach PALM SPRINGS.

Fortsetzung folgt …

Mach jut, woll, Eure Ute

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.