Schlangenfleisch, Hähnchenbrust, Curry, Reis, Rezept, benbino
EAT AND DRINK

SCHLANGENFLEISCH {LAKTOSEFREI}

Keinen Schreck bekommen, es ist KEIN Schlangenfleisch … wir nennen es nur so!

Wie das Gericht zu seinem Namen kam: Als meine Schwester und ich, beide im Teenageralter, damals von der Schule nach Hause kamen, hatte mein Vater gekocht. Mein Vater experimentierte gerne beim Essen und so teilte er uns, auf unsere Frage hin, was es zu Essen gibt, ganz erwartungsvoll mit: SCHLANGEFLEISCH! Meine Schwester und ich waren so angewidert, kreischten rum, rannten zu meiner Mutter … so nach dem Motto: Euer Ernst? Meine Mutter lachte herzhaft, mein Vater auch und meine Schwester und ich begriffen nach einiger Zeit, dass es wohl ein Scherz sein sollte. Von diesem Tag an, heißt das Gericht in unserer Familie ‘SCHLANGENFLEISCH‘.

Schlangenfleisch, Hähnchenbrust, Curry, Reis, Rezept, benbino
Schlangenfleisch, Hähnchenbrust, Curry, Reis, Rezept, benbino

Das Gericht ist gar nichts besonderes. Es ist schnell gemacht und schmeckt wirklich gut. Mich persönlich erinnert es an eine sehr schöne Zeit in meinem Leben und ab und zu koche ich es, so wie auch heute …

Ihr benötigt folgende Zutaten:

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Dose gestückelte Ananas
  • 1 Tasse Reis
  • etwas Olivenöl
  • Curry, Salz, Pfeffer, Mehl, Pulver für Gemüsebrühe

Und so wird’s gemacht:

2 Tassen Wasser in einem Topf mit einem TL Gemüsebrühepulver zum Kochen bringen. 1 Tasse Reis zugeben und leicht köcheln lassen, bis das Wasser vollkommen verdunstet ist.

Gleichzeitig die Hähnchenbrustfilets waschen und in ca. 1 cm große Stücke würfeln. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Hähnchenstücke darin schön anbraten. Gut mit Curry und mit Salz und Pfeffer würzen. 2 TL Mehl darüber streuen und gut umrühren. Wenn alles gut vermischt ist, die Ananasstücke abgießen und den Saft auffangen. Den Saft nach und nach zu dem Hähnchen geben und umrühren, bis eine homogene Sauce entsteht. Evtl. mit Wasser auffüllen. Dann die Ananasstücke zugeben und alles mit Pfannendeckel ca. 15 Min. köcheln lassen.

Den Reis dazu servieren. Fertig!

Schlangenfleisch, Hähnchenbrust, Curry, Reis, Rezept, benbino

Lasst es Euch schmecken!

Mach jut, woll, Eure Ute

You Might Also Like...

3 Comments

  • Reply
    Evi
    24. Juni 2021 at 17:03

    Oh, ich mag schnelle Gerichte sehr gerne. Danke dafür.

    LG Evi

  • Reply
    Jenna
    24. Juni 2021 at 14:11

    Eine schöne kleine Geschichte. Hört sich lecker an. Danke dafür!

    Liebe Grüße,
    Jenna

    • Reply
      benbino
      24. Juni 2021 at 14:29

      Liebe Jenna,
      danke für deinen lieben Kommentar. Ja, das sind Kindheitserinnerungen. Und das Rezept ist wirklich gut.

      LG
      Ute

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.