BENBINO
Einhorn, Lesezeichen häkeln, Häkelanleitung, Einhorn-Lesezeichen, DIY, kostenlose Anleitung, Freebie, benbino
DIY

EINHORN LESEZEICHEN HÄKELN | KOSTENLOSE ANLEITUNG


Hier stelle ich Euch meine Häkelanleitung für mein Einhorn-Lesezeichen aus 2016 zur Verfügung. Für das Lesezeichen solltest Du häkeln können, Du musst aber kein Profi sein. Folgende Häkelarten solltest Du beherrschen:

  • Fadenring häkeln
  • Kreise häkeln
  • Luftmaschen häkeln
  • feste Maschen häkeln

Bitte beachte: Je nach Wolle, Stärke der Wolle, Größe der Häkelnadel und Art und Weise des Häkelns (fester, weniger fest), sieht das Einhorn-Lesezeichen evtl. anders aus, als das Einhorn, das wir gehäkelt haben und das auf den Foto abgebildet ist.

Einhorn, Lesezeichen häkeln, Häkelanleitung, Einhorn-Lesezeichen, DIY, kostenlose Anleitung, Freebie, benbino

HÄKELANLEITUNG

Folgendes Material wird genötigt:

Wenn Du andere Wolle verwendest, bedenke bitte, dass das Einhorn dann in Form und Größe anders aussehen kann.

Einhorn, Lesezeichen häkeln, Häkelanleitung, Einhorn-Lesezeichen, DIY, kostenlose Anleitung, Freebie, benbino
Einhorn, Lesezeichen häkeln, Häkelanleitung, Einhorn-Lesezeichen, DIY, kostenlose Anleitung, Freebie, benbino
Einhorn, Lesezeichen häkeln, Häkelanleitung, Einhorn-Lesezeichen, DIY, kostenlose Anleitung, Freebie, benbino

Und so wird’s gemacht:

Der Kopf (weiß)

1. Runde: Fadenring
2. Runde: 5 Maschen in den Fadenring häkeln

Den Fadenring zuziehen und die Runde mit einer KM schließen.
3. Runde: Jede Masche der Vorrunde verdoppeln = 10 Ma
4. Runde: Jede Masche verdoppeln = 20 Ma

5. Runde: Nur feste Maschen häkeln = 20 Ma

6. Runde: Jede vierte Masche verdoppeln = 25 Ma

7. – 8. Runde: Nur feste Maschen häkeln = 25 Ma
9. Runde: Jede fünfte Masche verdoppeln = 30 Ma
10. – 11. Runde: Nur feste Maschen arbeiten = 30 Ma
12. Runde: Jede sechste Masche verdoppeln = 35 Ma
13. Runde: Nur feste Maschen = 35 Ma

14. Runde: Jede 5. und 6. Masche zusammenhäkeln = 30 Ma
15. Runde: Jede 4. und 5. Masche zusammenhäkeln = 25 Ma
16. Runde: Jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln = 20 Ma

Wenn Du hier angelangt bist, kannst Du den Kopf prall mit Füllwatte füllen und in Form bringen. Vorne die Spitze schön ausstopfen, damit die Einhorn-Schnute rundlich wird.

17. Runde: Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln = 10 Ma
18. Runde: Immer 2 Maschen zusammenhäkeln = 5 Ma

Den Faden abschneiden und durch alle schlaufenförmigen Maschen fädeln, stramm zusammenziehen und den Faden gut vernähen.

Das Horn (orange)

1. Runde: Fadenring
2. Runde: 4 feste Maschen in den Fadenring arbeiten
3. Runde: Nur feste Maschen häkeln = 4 Ma
4. Runde: Jede Masche verdoppeln = 8 Ma
5. – 6. Runde: Nur feste Maschen arbeiten = 8 Ma
7. Runde: Jede 2. Masche verdoppeln = 12 Ma
8. – 9. Runde: Nur feste Maschen arbeiten = 12 Ma Faden abschneiden, durch die Schlaufe ziehen. Faden NICHT kürzen, er wird zum Annähen benötigt.

Die Ohren (weiß) – 2 x häkeln

1. Runde: Fadenring

2. Runde: 5 feste Maschen in den Fadenring arbeiten

Den Fadenring zuziehen und die Runde mit einer KM schließen.
3. Runde: Jede Masche verdoppeln = 10 Ma
4. Runde: Jede Masche verdoppeln = 20 Ma
5. Runde: 20 feste Maschen

Faden abschneiden, durch die Schlaufe ziehen. Faden NICHT kürzen, er wird zum Annähen benötigt.

Die Pfoten (orange) – 4 x häkeln

1. Runde: Fadenring

2. Runde: 5 feste Maschen in den Fadenring arbeiten

Den Fadenring zuziehen und die Runde mit einer KM schließen.
3. Runde: Jede Masche verdoppeln = 10 Ma
4. Runde: Jede Masche verdoppeln = 20 Ma
5. Runde: Jede 2. Masche verdoppeln = 30 Ma

Faden abschneiden, durch die Schlaufe ziehen. Faden NICHT kürzen, er wird zum Annähen benötigt.

Der Körper (weiß)

10 Luftmaschen + 1 Wendeluftmasche anschlagen.

Alle nun folgenden Reihen werden mit festen Maschen gehäkelt.

Wie lang das Lesezeichen sein soll, kannst Du selbst entscheiden, denn es hängt von der Größe Deines Buches ab.

In der vorletzten und letzten Reihe werden die ersten beiden sowie die letzten beiden Maschen zusammengehäkelt. = 6 Maschen.

Dieser schmale Teil wird bei der Fertigstellung an den Kopf des Einhorns angenäht.

Die Mähne (bunt)

Die Mähne des Einhorns wird aus vielen bunten Wollfäden gefertigt. Jeder Faden wird einzeln an den Hinterkopf des Einhorns geknotet. Dafür die bunten Wollfäden durch eine Nähnadel ziehen und am Hinterkopf bis oben auf den Kopf durch die Maschen ziehen und ganz einfach festknoten. Wenn alle bunten Wollfäden in Form einer Mähne angebracht wurden, kannst Du sie schön in Form schneiden.

Der Schweif (bunt)

Ähnlich wie bei der Mähne, werden die einzelnen Fäden des Schweifs (diese sind aber sehr viele länger) durch die letzte Reihe des Lesezeichens gefädelt. Auch hier wieder festknoten. Dann kannst Du die bunten Fäden schön flechten und unten mit einem Faden oder einem hübschen Schleifenband zusammen binden. Dann kannst Du die Fäden unten kürzen und auf einer Länge abschneiden, damit es einen sauberen Abschluss gibt.

Fertigstellung

Für die 4 Beine werden ca. 10 Luftmaschen angeschlagen und darauf dann 10 feste Maschen gehäkelt. Von Wolle zu Wolle ist es etwas unterschiedlich, wie viele Luftmaschen Du anschlagen musst. Für unser Beispiel haben wir 10 genommen.

Dann werden die einzelnen Pfoten mit einer Nähnadel und den anhängenden Fäden an die Beine genäht. Und die einzelnen Beine dann an den Körper.

Die Ohren werden an der Stelle, an der der Faden ist, mit den Seiten etwas zusammengedrückt und dann genauso mit der ‚Wölbungsöffnung‘ nach vorne, am Kopf. angenäht. So bilden sie eine Ohrmuschel.

Mit schwarzer Wolle und einer Nähnadel kannst Du dann noch Nasenlöcher und Augen ‚aufsticken‘.

Einhorn, Lesezeichen häkeln, Häkelanleitung, Einhorn-Lesezeichen, DIY, kostenlose Anleitung, Freebie, benbino
Einhorn, Lesezeichen häkeln, Häkelanleitung, Einhorn-Lesezeichen, DIY, kostenlose Anleitung, Freebie, benbino
Einhorn, Lesezeichen häkeln, Häkelanleitung, Einhorn-Lesezeichen, DIY, kostenlose Anleitung, Freebie, benbino

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Häkeln und / oder Verschenken und wenn Ihr Euch die Anleitung auf PINTEREST merken möchtet, nehmt Euch das nachfolgende Bild gerne mit.

… habt viel Freude an allem, was Ihr tut und bleibt glücklich, Eure Ute

Einhorn, Lesezeichen häkeln, Häkelanleitung, Einhorn-Lesezeichen, DIY, kostenlose Anleitung, Freebie, benbino

Falls Dir dieses DIY gefällt und Du es nutzen möchtest oder schon genutzt hast, freue ich mich über eine kleine Spende von Dir über den untenstehenden Spenden-Button. Damit unterstützt Du meine Blog-Arbeit, die in den meisten Fällen kostenlos für meine Leser*Innen erfolgt. Damit das auch zukünftig so bleibt, freue ich mich über Deine Wertschätzung … den Betrag kannst Du vollkommen frei wählen und die Zahlung läuft verschlüsselt und 100% sicher über PayPal. An dieser Stelle sage ich ganz herzlichen Dank!

benbino, Spende, Spendenbutton, Blogarbeit, Blogspende, donate, donation

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply