BENBINO
Hortensie, Hortensien, Hortensienkranz, Türkranz, DIY, Anleitung, basteln, benbino
DIY

SCHNELLER HORTENSIEN KRANZ | KOSTENLOSE ANLEITUNG

Unsere schönen Rispenhortensien sind so langsam verblüht. Aber dennoch lasse ich im Winter die Blütenrispen am Strauch, weil ich es im Winter sehr mag, wenn sich der Frost oder mit ganz viel Glück auch der Schnee darauf legt. Das sieht wunderschön aus.

Aber ein paar Blüten habe ich mir dennoch geschnappt, weil ich einen Türkranz basteln wollte. Das schnelle DIY habe ich heute hier für Euch, wenn Ihr mögt.

Hortensie, Hortensien, Hortensienkranz, Türkranz, DIY, Anleitung, basteln, benbino

Ihr benötigt die folgenden Zutaten:

Hortensie, Hortensien, Hortensienkranz, Türkranz, DIY, Anleitung, basteln, benbino
Hortensie, Hortensien, Hortensienkranz, Türkranz, DIY, Anleitung, basteln, benbino
Hortensie, Hortensien, Hortensienkranz, Türkranz, DIY, Anleitung, basteln, benbino

Und so wird’s gemacht:

Ihr schneidet Euch ein paar Hortensienblüten-Rispen ab. Davon schneidet Ihr kleine Blüten ab und bindet immer drei kleine Sträußchen und legt sie ‘um’ den Strohkranz (oben auf dem Kranz, seitlich innen und seitlich außen). Dann fixiert ihr das Ganze mit dem Bindedraht. Nun nehmt Ihr die nächsten 3 Sträußchen und legt sie über das untere Drittel der befestigten Blüten, so dass keine Stiele zu sehen sind, dann fixiert ihr diese wieder mit dem Bindedraht. So verfahrt Ihr, bis der ganze Strohkranz mit den Blüten bedeckt ist. Sollten Lücken entstehen, könnt Ihr diese ganz einfach mit einzelnen Blüten ausstopfen.

Zum Schluss das Band befestigen und den Kranz z.B. an der Tür aufhängen.

Hortensie, Hortensien, Hortensienkranz, Türkranz, DIY, Anleitung, basteln, benbino
Hortensie, Hortensien, Hortensienkranz, Türkranz, DIY, Anleitung, basteln, benbino

Und wenn Ihr den Türkranz später gegen einen weihnachtlichen Kranz austauscht, könnt Ihr diesen Hortensienkranz mit einer tollen SPRÜHFARBE* besprühen, trocknen lassen und dann eine Kerze hineinstellen. So dient er Euch in der Vorweihnachtszeit auch noch als tolle Tischdekoration.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Basteln und wenn Ihr Euch die Anleitung auf PINTEREST merken möchtet, nehmt Euch das nachfolgende Bild gerne mit.

… habt viel Freude an allem, was Ihr tut und bleibt glücklich, Eure Ute

Hortensie, Hortensien, Hortensienkranz, Türkranz, DIY, Anleitung, basteln, benbino

Falls Dir dieses DIY gefällt und Du es nutzen möchtest oder schon genutzt hast, freue ich mich über eine kleine Spende von Dir über den untenstehenden Spenden-Button. Damit unterstützt Du meine Blog-Arbeit, die in den meisten Fällen kostenlos für meine Leser*Innen erfolgt. Damit das auch zukünftig so bleibt, freue ich mich über Deine Wertschätzung … den Betrag kannst Du vollkommen frei wählen und die Zahlung läuft verschlüsselt und 100% sicher über PayPal. An dieser Stelle sage ich ganz herzlichen Dank!

benbino, Spende, Spendenbutton, Blogarbeit, Blogspende, donate, donation

You Might Also Like...

6 Comments

  • Reply
    Ela
    10. November 2022 at 21:04

    Liebe Ute, kann ich meinen Augen trauen, machst du wirklich auch hier auf deinem Blog weiter. Habe schon auf Insta gesehen das du dort weitermachst. Toll! Dank für das Tutorial ich habe im letzten Jahr auch einen Hortenisenkranz gebastelt. Jetzt ist er eingetrocknet sieht aber trotzdem noch sehr hübsch aus.

    Bis bald und viele Grüße
    Ela

    • Reply
      benbino
      12. November 2022 at 13:20

      Hallo liebe Ela,
      schön von dir zu lesen … ich freue mich. Ja, ich mache auch hier weiter 🙂

      Ich werde meinen Kranz auch behalten, denn ich mag es auch sehr, wenn die Blüten vertrocknet sind.

      Alles Liebe und bis bald,
      Ute

  • Reply
    christine
    10. November 2022 at 23:47

    *applaus, applaus* schön, dass du es dir doch noch überlegt hast hier weiterzumachen. es wäre wirklich schade gewesen wenn du benbino nicht reanimiert hättest. das meine ichwirklich ernst.

    freue mich auf dich
    christine

    • Reply
      benbino
      12. November 2022 at 13:22

      Danke für den Ohrwurm, liebe Christine 😀

      Meine Community und der Austausch fehlte mir und die habe ich nun zurück. Das kann nur ein Blogger*in verstehen, nicht wahr? 😉

      Ich freue mich, dass du dich hier gemeldet hast.
      LG Ute

  • Reply
    Tatjana
    11. November 2022 at 9:37

    Hallo Ute,
    ich freue mich, dass es hier auf deinem Blog weiter geht. Habe dich schon vermisst 🙂 weil es so lange still um dich war. Ich hoffe, es geht dir gut.

    Happy Weekend und ganz liebe Grüße aus Brandenburg
    sendet dir Tatjana

    • Reply
      benbino
      12. November 2022 at 13:23

      Liebe Tatjana,
      ich habe euch auch alle vermisst. Danke, uns geht es allen gut und ich hoffe, euch auch.

      Ich sende dir liebe Grüße und wünsche dir auch ein schönes Wochenende,
      Ute

Leave a Reply